Weihnachtliche Pappmachekugeln

Benötigte Materialien:

  • Buntes Japanpapier
  • Tapetenkleister
  • Drahtöse
  • Styroporkugeln
  • Malflitter
  • Pailetten
  • Dekobänder

Anleitung:

Aus Japanpapier ein passendes Quadrat ausschneiden und gut mit Tapetenkleister einstreichen. Die Drahtöse in die Styroporkugel stecken und die Kugel in die Mitte des Papierquadrats legen. Das Japanpapier gut mit beiden Händen andrücken und die überstehenden Ecken ebenfalls festkleben. Nachdem der Kleister etwas getrocknet ist die Kugel mit Malflitter, Pailetten, bauschigen Seidenschleifen oder zarten Bändchen verzieren. Mit verschiedenen grobfasrigen Papieren aus Naturmaterialien können besonders aparte Effekte erzielt werden. Abschließend biegt man für den Aufhänger ein Stück Draht zur Öse und steckt es in die Kugel.

nach oben