Spagatkrapfen oder Schnürkrapfen

Zutaten:

  • 30 dag glattes Mehl
  • 15 dag Butter
  • 3 Eidotter
  • 4 EL Sauerrahm
  • 3 EL Weißwein
  • 1 Prise Salz
  • etwas geriebene Zitronenschale
  • Staubzucker
  • Zimt
  • Spagatkrapfenzange oder Model und Spagat

Zubereitung:

Die Butter rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie nicht zu kalt ist.
Butter und Mehl leicht verbröseln, die restlichen Zutaten dazugeben und rasch zu einem glatten Teig kneten. Ein bis zwei Stunden im Kühlschrank rasten lassen.
Nun den Teig ca. 5 mm dick ausrollen. In Rechtecke mit ca. 6x10 cm schneiden. Auf die Spagatkrapfenzange legen und die Zange schließen bzw. auf einen Model legen und mit Spagat festbinden.
In 170°C heißem Öl bzw. Fett schwimmend goldgelb backen.
Zimt und Staubzucker mischen und die gebackenen Spagatkrapfen in dieser Mischung wenden.

nach oben