Bratäpfel

Zutaten:

  • 6 säuerliche Äpfel
  • 100 g gem. Mandeln
  • 50 g Zucker
  • 1/8l Weißwein
  • 1/8l Wasser
  • Zitronensaft
  • 3 TL Honig
  • 3 Zimtstangen
  • 8 Sternanis
  • 1 Schale einer unbehandelten Orange
  • Pistazien gehackt

Zubereitung:

Den Äpfeln das Kernhaus ausstechen und die obere Hälfte der Äpfel schälen. Den geschälten Teil mit Zitronensaft einreiben.
Die Mandeln mit dem Zucker und der Butter vermischen und in die Äpfel füllen. Dicht nebeneinander in eine passende feuerfeste Form setzten, den Wein und das Wasser angießen. Jeden Apfel mit einem halben Teelöffel Honig beträufeln.
Die in Stücke zerbrochenen Zimtstangen, Sternanis und Schalenstreifen von der Orange um und über die Äpfel streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 bis 200° eine Stunde schmoren, dabei öfter mit der Flüssigkeit begießen. Gewürzäpfel mit gehackten Pistazien bestreuen, warm oder abgekühlt servieren.

nach oben